1919/20

1918/191920/21




Von links: Brutschin, Krebs, Maschke, Franz Schäfer, Götz, Max Schäfer, Höschle, Wolf, Unseld, Hess, Heilig

Von links: Schäfer II, Hess, Maschke, Hartmann, Heilig, Krebs, Höschle, Schäfer I, Wolf, Wendling, Maier, Brutschin, Götz; sitzend: Beyeler
Quelle: Fußball 13.08.1919




Trainer: Kürschner, Izidor




Mannschaft:
Beyeler, Hans
Brutschin, Eugen
Götz, Peter
Hartmann
Heilig, Karl
Hess, Otto
Höschle, Adolf
Krebs, Hans
Lachmann, Willi
Löble, Otto
Maier
Maschke
Müller, Richard
Schäfer I, Max
Schäfer II, Franz
Unseld, Anton
Vollrath
Wendling
Wizemann, Richard
Wolf, Karl Eugen
Wölflein




Kreis Württemberg

28.09.1919 auf dem Kickers-Platz
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart 3:1 (1:1)
SR: Dr. Rosenfeld (München); Bes. Vork.: Götz hält Handelfmeter, wurde jedoch wiederholt (15. )
Kickers u. a. mit Götz, Schäfer, Krebs
VfB u. a. mit Heß, Fazler
Tore: 0:1 Heß (15. ), 1:1 Schäfer, 2:1 unbekannt (74. ), 3:1 Schäfer (83. )

16.11.1919
Stuttgarter Kickers - SV 03 Tübingen 6:1

07.12.1919
Stuttgarter Kickers - FV Zuffenhausen 4:0

Am 18.01.1920 wurde ein Spiel Stuttgarter Kickers - Stuttgarter SC 10 Minuten vor Schluss abgebrochen, weil die Kickers auf Grund von vier Verletzungen nur noch 7 Spielern auf dem Feld hatten. Nicht bekannt ob das Spiel wiederholt wurde oder es sich um eines der bekannten Spiele handelt.

25.01.1920
Sportfreunde Stuttgart - Stuttgarter Kickers 0:4

08.02.1920
FVgg Heilbronn - Stuttgarter Kickers 0:4

22.02.1920
SV 03 Tübingen - Stuttgarter Kickers 0:7

29.02.1920
SV Feuerbach - Stuttgarter Kickers 1:4

07.03.1920
VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers 1:2

Stuttgarter Kickers - Stuttgarter SC 1:3

Stuttgarter SC - Stuttgarter Kickers 3:2

Stuttgarter Kickers - Sportfreunde Stuttgart 1:1

Stuttgarter Kickers - SV Feuerbach 5:1

Stuttgarter Kickers - Ulmer FV 1894 3:2

Ulmer FV 1894 - Stuttgarter Kickers 0:4

FV Zuffenhausen - Stuttgarter Kickers 1:2

Stuttgarter Kickers - FVgg Heilbronn 0:1

Stuttgarter Kickers - FV Kornwestheim 4:0

FV Kornwestheim - Stuttgarter Kickers 0:7

Endstand Kreis Württemberg

1.Stuttgarter SC18152168:1732:4
2.Stuttgarter Kickers18141363:1629:7
3.Sportfreunde Stuttgart18104439:1824:12
4.SV Feuerbach1883731:3419:17
5.VfB Stuttgart1873828:2617:19
6.Ulmer FV 18941872922:3616:20
7.FV Zuffenhausen1863928:4215:21
8.FVgg Heilbronn18621031:2914:22
9.SV 03 Tübingen18501330:6310:26
10.FV Kornwestheim18121516:694:32




Link Beginn in der Saison 1913/14

Im Jahr 1920 wurde das Endspiel dann auf unserem Platze ausgefochten; es brachte uns den Sieg und damit den Titel Deutscher akademischer Meister 1914.

Endspiel um die Deutsche Akademiker-Meisterschaft, 04.07.1920 auf dem Kickers-Platz
Stuttgarter Kickers - Bonner FV 2:1 (1:0)
SR: unbekannt (Ungarn)
Tore: 1:0 unbekannt (39. ), 2:0 unbekannt (Foulelfmeter), 2:1 unbekannt (85. )

Deutscher akademischer Meister




1. Runde Süddeutscher Pokal, 05.10.1919 - Kickers-Platz - 15.00 Uhr
Stuttgarter Kickers - SpVgg Tübingen 5:0

2. Runde Süddeutscher Pokal, 27.03.1920 - VfB-Platz - 16.30 Uhr
VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers 1:5

3. Runde Süddeutscher Pokal, 25.04.1920 in Reutlingen
SV 05 Reutlingen - Stuttgarter Kickers 1:3
Zuschauer: 2.000

4. Runde Süddeutscher Pokal, 29.05.1920 - Sportclubplatz beim neuen Schlachthaus - 18.00 Uhr
Stuttgarter SC - Stuttgarter Kickers 1:0 (1:0)
SR: Munk (Feuerbach)
Kickers u.a. mit Heilig, Müller
Tor: 1:0 unbekannt (Eigentor)




Privatspiel, 19.07.1919 in Stuttgart
Stuttgarter Kickers - MTK Budapest/Ungarn 1:5 (0:3)
Zuschauer: 8.000


Wiedereröffnung des Kickers-Platzes: Kickers gegen MTK Budapest im Juli 1919

Wiedereröffnung des Kickers-Platzes: Kickers gegen MTK Budapest im Juli 1919

Gleiche Spielszene, andere Perspektive

Privatspiel, 02.08.1919 in Stuttgart
Stuttgarter Kickers - MTK Budapest/Ungarn 3:4 (1:2)
Zuschauer: 9.000
Kickers u. a. mit Götz; Krebs, Beyeler, Schäfer I, Schäfer II, Wolf, Heilig

Privatspiel, ??.08.1919
Stuttgarter Kickers - BFC Berolina 3:1

Privatspiel, 09.08.1919 auf dem Blaue-Elf-Platz
Blaue Elf Stuttgart - Stuttgarter Kickers 2:4 (2:2)
SR: Köhler (Stuttgart)

Privatspiel, 17.08.1919 auf dem Kickers-Platz
Stuttgarter Kickers - Kickers Offenbach 2:0 (1:0)
SR: Max Breuning (Pforzheim); Zuschauer: 4.000; Bes. Vork.: Kickers verschießen Handelfmeter beim Stand von 1:0
Kickers u. a. mit Götz

Privatspiel, 31.08.1919
Karlsruher FV - Stuttgarter Kickers 2:5
Karlsruhe u. a. mit Hirsch, Tscherter, Fuchs, Grote
Kickers u. a. mit Schäfer
Tore: unbekannt - Schäfer 4x, unbekannt

Privatspiel, 14.09.1919
Stuttgarter Kickers - Kickers Offenbach ausgefallen

Privatspiel zum 20 jährigen Vereinsjubiläum, 14.09.1919 auf dem Kickers-Platz
Stuttgarter Kickers - Freiburger FC 1:1 (0:1)
SR: Witte (Stuttgart)
Freiburg: Nägele; Klay, Walch, Röhler, Glaser, Seiler, Denzlinger, Nieelsen, Hübschle, Bantle, Zitsch
Tore: 0:1 , 1:1 Wolf (61. )

Privatspiel, 21.09.1919 auf dem Kickers-Platz
Stuttgarter Kickers - Ulmer FV 1894 3:0 (0:0)
Bes. Vork.: Kickers verschießen Handelfmeter beim Stand von 2:0
Tore: 1:0 Heß, 2:0 Lachmann (64. ), 3:0 Lachmann

Privatspiel, 22.11.1919 auf dem Platz vom FC Zürich
Young Fellows Zürich/Schweiz - Stuttgarter Kickers 0:3 (0:2)
Young Fellows Zürich verstärkten sich mit Spielern des FC Nordstern Basel, FC Winterthur und des FC St. Gallen um den Zuschauern angesichts der Spielstärke der Kickers ein gleichwertiges Spiel bieten zu können
SR: Beuttner (Zürich); Zuschauer: 2.000
Zürich: Suter; Ehrenbolger (FC Winterthur), Maurer; Rodel, Dangel, Bischoff; Frankenfeld (FC Nordstern Basel), Meier, Lüscher (FC Nordstern Basel), Wintusch, Hohl
Kickers: Götz; Müller, Höschle; Brutschin, Hess, Schäfer II; Wolf, Lachmann, Unseld, Kurz, Heilig
Tore: 0:1 Unseld (20.), 0:2 Unseld (31. ), 0:3 Kurz (66. )

Privatspiel, 23.11.1919 in St. Gallen
FC Brühl/Schweiz - Stuttgarter Kickers 2:1 (0:1)
Brühl: Flachs; Bösch, Branderger; Wild, Steinemann, Peterli; M. Schmid, A. Schmid, Nagel, Huber, Hug
Kickers: Müller; Unseld, Höschle; Wolf, Hess, Schäfer II; Brutschin, Lachmann, Schäfer I, Kurz, Heilig
Tore: 0:1 Schäfer I (30. ), 1:1 (50. Elfmeter), 2:1 (57. )

Privatspiel, 14.12.1919
Stuttgarter Kickers - FV Kornwestheim 5:0

Einweihung des neuen VfB-Platzes, 21.12.1919
VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers 0:5

Privatspiel, 14.02.1920 in Stuttgart
Stuttgarter Kickers - Sportclub Rudolfshügel Wien/Österreich 0:2
Zuschauer: 7.000

Osterreise 1920 u. a. mit Götz, Hess, Höschle, Kurz, Lachmann, Maschke, Müller, Schäfer II, Unseld, Wizemann, Wolf, Wölflein - ohne Brutschin, Krebs, Schäfer I, Vollrath

Osterreise 1920 - 04.04.1920 Ostersonntag in Budapest
Ferencvárosi TC/Ungarn - Stuttgarter Kickers 5:2 (4:0)
Zuschauer: 25.000
Kickers u. a. mit Lachmann

Osterreise 1920 - 05.04.1920 Ostermontag in Budapest
MTK Budapest/Ungarn - Stuttgarter Kickers 1:0 (1:0)
Zuschauer: 20.000

Osterreise 1920 - Auf der Rückreise, 07.04.1920 in Wien
Auswahl Wien aus Amateure, Wiener Sportclub und Hakoah/Österreich - Stuttgarter Kickers 2:2 (2:0)
Zuschauer: 2.500
Kickers: Götz; Müller, Unseld; Wolf, Höschle, Schäfer II; Wizemann, Lachmann, Hess, Kurz, Maschke
Tore: 1:0 (23. Handelfmeter), 2:0 (38. ), 2:1 Wizemann (57. ), 2:2 Maschke

Bericht zur Osterreise 1920 aus Fußball Nr. 15 vom 14.04.1920 (4,3 MB) [1]

Privatspiel, 16.05.1920 in Stuttgart
Stuttgarter Kickers - Magyar AC/Ungarn 0:1
Tor: 0:1 Eigentor

Privatspiel, 23.05.1920 in Stuttgart
Stuttgarter Kickers - Kispesti Budapest/Ungarn 1:2 (1:1)
Zuschauer: 10.000

Privatspiel, 30.05.1920 in Stuttgart
Stuttgarter Kickers - Vas-és Fémmunkások Sport Clubja/Ungarn 0:1 (0:1)
SR: Witte (Stuttgart)
Kickers u. a. mit Müller
Tor: unbekannt (9. )

Privatspiel, 23.06.1920 in Stuttgart
Stuttgarter Kickers - MTK Budapest/Ungarn 0:2
Zuschauer: 12.000